Datum und Uhrzeit

10. Juli 2012, 21:00

In den Kalender speichern (ics-Datei)

Ort

Gasthaus Bruns

Niedernwöhrener Landstr. 1
31655 Stadthagen
Tel. 05721-75001

Deutschland ist Exportweltmeister und die Betriebe werfen ordentliche Renditen ab. Von dieser Entwicklung profitieren aber längst nicht alle.
Eine Million Arbeitnehmer/innen sind in Leiharbeit beschäftigt. 7,3 Millionen Menschen haben einen Minijob und damit ein Minieinkommen.

Mittlerweile werden immer mehr tarifliche Beschäftigungsverhältnisse in sogenannte „Werkverträge“ umgewandelt, bei denen oftmals nicht einmal der Mindestlohn gezahlt wird. 22 % aller Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sind mittlerweile in prekären Beschäftigungsverhältnissen tätig.

Wie können wir diese Entwicklung umkehren, um wieder Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt und damit in der Gesellschaft herzustellen?

Wir freuen uns über die Zusage des stellvertretenden Vorsitzenden der SPDBundestagsfraktion Hubertus Heil, mit einem Redebeitrag in dieses Thema einzuführen und sich an der anschließenden Podiumsdiskussion zu beteiligen:

Als weitere Gesprächspartner erwarten wir:
Jürgen Bittner Vorsitzender der IG Metall Vertrauensleute bei Faurecia
Thorsten Gröger IG Metall-1. Bevollmächtigter
Steffen Holz Regionssekretär DGB Niedersachsen-Mitte

Wir laden herzlich ein zur Teilnahme an dieser Veranstaltung. Selbstverständlich habt auch Ihr Gelegenheit, Fragen zu stellen oder mit zu diskutieren. Gäste sind wie immer herzlich
willkommen.