Die nächste Sprechstunde der heimischen Bundestagsabgeordneten Marja-Liisa Völlers wird am Montag, 28. März 2022 von 10 bis 12 Uhr im Bürgerbüro in Stadthagen (Obernstraße 18, 31655 Stadthagen) stattfinden.

Bei der Gelegenheit können die Bürgerinnen und Bürger mit der SPD-Politikerin persönlich ins Gespräch kommen und ihre Anliegen besprechen.

"Es sind bewegte Zeiten, in denen viele Menschen von Sorgen und Ängsten umgetrieben werden. Ich merke dies an den vielen Briefen und E-Mails, die mich jeden Tag von den Menschen aus meinem Wahlkreis erreichen", berichtet die SPD-Bundestagsabgeordnete.

"Der Krieg in der Ukraine und die sich daraus ergebenden Folgen stellen uns alle vor große Herausforderungen", berichtet die Politikerin. Darüber hinaus gebe es natürlich noch weitere Themen, die die Bürgerinnen und Bürger bewegen.

"Im persönlichen Gespräch können viele Bürgerinnen und Bürger besser über ihre Sorgen sprechen, mir mitteilen welche Probleme es gibt und was wir aus ihrer Sicht in der Politik anders machen müssen," so Marja-Liisa Völlers. "Daher ist es mir besonders wichtig, regelmäßig Bürgersprechstunden anzubieten."

Leider ist es aktuell aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich, spontan vorbei zu kommen. Zudem findet die Sprechstunde unter der Anwendung der 3-G-Regel statt. Eine vorherige Anmeldung ist ebenso erforderlich wie das Tragen einer FFP2-Maske sowie das Hinterlassen von Kontaktdaten.

Interessierte können gerne unter marja.voellers.wk02@bundestag.de oder 05721/9947350 einen Termin vereinbaren.