AG 60plus: Besichtigung der Baustelle des Klinikums Schaumburg

 
 

Über 30 Mitglieder und Gäste der Arbeitsgemeinschaft 60plus der SPD Schaumburg besuchten im Mai 2016 die Baustelle des neuen Schaumburger Gesamtklinikums in Obernkirchen-Vehlen.

 

AG 60plus besichtigt Baustelle des Klinikums Schaumburg

Der Neubau des Schaumburger Klinikums in Vehlen nähert sich seiner Endphase. 30 Mitglieder und Gäste der Arbeitsgemeinschaft 60plus der Schaumburger SPD waren die letzte Gruppe, die Dirk Hahne, der technische Leiter des Klinikbaus, über die Baustelle und durch den Rohbau des Gebäudekomplexes geführt hat. Ab jetzt dürfen die Arbeiten durch keine Besuchergruppen mehr gestört werden. Die 60-plus-Seniorinnen und –Senioren waren beeindruckt vom Konzept der medizinischen Versorgung und vom Fortschritt der Bauarbeiten. Anfang 2017 soll die Klinik ihren Betrieb aufnehmen. Dirk Hahne ist zuversichtlich, diesen Termin einzuhalten.

Nach der Führung hat ein gemeinsames Abendessen in einem nahe gelegenen Restaurant Gelegenheit gegeben, die neuen Eindrücke zu besprechen und zu verarbeiten. In einem Punkt waren sich alle einig: Man geht gern als Besucher in das neue Krankenhaus, die Einlieferung als Patient soll uns möglichst erspart bleiben.